Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

  • Landschaftspflegetag

    150 Teilnehmer kamen nach Bad-Rippoldsau-Schapbach um sich bei schönstem Wetter über verschiedene Themen zur Landschaftspflege und Offenhaltung zu informieren.
    Hier bei der Maschinen-vorführung auf dem Kupferberg im Rahmen der Exkursion, die vom LEV Landkreis Freudenstadt e.V. organisiert wurde.
    Pressemitteilung des UM

    Weitere Infos auf der Seite der Akademie Ländlicher Raum

  • Ausstellung eröffnet

    Staatssekretär Andre Baumann hat am 20.07.2016 die Ausstellung zu den Landschaftserhaltungsverbänden in Baden-Württemberg im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Gartenschau in Öhringen eröffnet. Der Ausstellungs-zeitraum endet am 31.07.2016. Mehr zu den Ausstellungen

    Pressemitteilung des UM

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LEV Geschäftsstellen
    LEV Geschäftsstellen

    LEV Treffen

    Im Juli 2016 fand das landesweite Treffen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LEV- Geschäftsstellen in Ellwangen, Ostalbkreis statt. Die Treffen dienen dem Erfahrungs-austausch zu fachlichen und organisatorischen Themen sowie zum Austausch von Best-Practice-Beispielen im Rahmen von Exkursionen. (Foto: LEL)

    zu den LEV Geschäftsstellen

  • Aktuelles

    Deutscher Landschafts-pflegepreis 2016

    Zwei Preise in den Kategorien engagierte Personen (LEV Landkreis Schwäbisch Hall e.V.) und Projekte (Heideverein Bergfelden e.V., Landkreis Rottweil) gingen nach Baden-Württemberg.
    mehr auf der Homepage des DVL

  • Beratung eines Landwirtes

    Was sind LEV?

    Landschaftserhaltungsverbände sind gemeinnützige, eingetragene Vereine, die auf Landkreisebene gebildet werden. Interessenvertreterinnen und -vertreter aus Naturschutz, Landwirtschaft und Kommunen arbeiten gleichberechtigt zusammen und entwickeln gemeinsam tragfähige Lösungen für Natur und Landschaft.

  • Blick auf Unterregenbach; Foto Beate Leidig
    Aufgaben

    Was sind die Aufgaben eines LEV?

    Die Kernaufgabe der LEV in Baden-Württemberg ist die Erhaltung und Weiterentwicklung von Kulturlandschaften, die eine besondere Rolle für die biologische Vielfalt, die Offenhaltung und das Landschaftsbild spielen.

  • Artenreiche Blumenwiese Marion Ebert
    Aufgaben

    Umsetzung von Natura 2000

    Entsprechend der Naturschutzstrategie kommt den flächendeckend einzurichtenden LEV bei der weiteren Umsetzung von Natura 2000 eine besondere Rolle zu.  

    Naturschutzstrategie

  • Exkursion Landwirtschaft und Naturschutz; Foto: Marion Ebert
    Dienstleister & Ansprechpartner

    Für die Region aktiv

    LEV sind Dienstleister für ein regionales Natur- und Landschaftsmanagement und Ansprechpartner für Landwirte und Schäfer, Landkreise, Städte und Gemeinden, interessierte Bürger sowie Naturschutz- und Bauernverbände.

Fußleiste